Günstiger telefonieren, Digital TV und schnelles Internet.

An! – Kabelanbieter in Leipzig

Details zum Angebot und der Verfügbarkeit


Details zu den Angeboten und der Verfügbarkeit

Hinter „an!“ verbirgt sich die Privatkundenmarkte des Unternehmens „HL komm“, mit Sitz in Leipzig. Mittlerweile gehört "an" sogar zur Tele Columbus Gruppe. Jahrelang richtete die Firma Angebote für Telekommunikation und Highspeed-Internet ausschließlich an Geschäftskunden. Unter dem Label „an!“ spricht "HL komm" nun auch Verbraucher mit innovativen Produkten an. Diese sind bundesweit teilweise sogar einzigartig! Denn das Unternehmen bietet Ultraschnelle Flatrates mit bis zu 1000 MBit/s. Zum Vergleich: VDSL von der Telekom ist 20 Mal langsamer und sogar Vodafone Kabel Deutschland kann maximal die Hälfte dieser Leistung bieten. Leider sind diese technischen „Überflieger“ nur sehr begrenz verfügbar. Doch dazu später mehr. Im Folgenden haben wir für Sie einige wichtige Eckdaten über an! In Leipzig zusammengestellt.


Angebotsspektrum

An! offeriert die komplette Produktpalette, die für Kabelprovider üblich sind. Also Digital-Fernsehen, Highspeed-Flatrates zum Surfen und natürlich Festnetz-Telefonie. Optional einzeln, im Doppelpaket oder als günstige Dreierkombination (Tripleplay).

Netzausbau und Verfügbarkeit

Das Unternehmen setzt von jeher ausschließlich auf die Zukunft der Internettechnik – sogenannte Glasfasernetze. Diese sind bei der Datenübertragung um ein vielfaches leistungsfähiger als festnetzbasierte Techniken, wie DSL oder VDSL. Die Glasfaserleitungen werden optimaler Weise direkt bis zum Endnutzer gezogen (FTTH) oder zumindest bis zum Haus (FTTB). Nur durch diesen Strukturvorteil, können die enormen Transferraten von bis zu 1000 MBit erreicht werden. Leider geht der aufwendige und teure Ausbau eher schleppen voran. 2009 vermeldete an!, dass erste Kunden im Bachviertel (also in der Nähe des Firmensitzes) angeschlossen wurden. 2010 folgten Gebiete in Plagwitz, Grünau und im östlichen Teil des Zentrums. Zudem kleine Regionen der Karl-Liebknecht-Straße und anderen Zonen im Raum Südvorstadt. Mittlerweile seit 2012 verzeichneten wir leider keine neuen Ausbaumeldungen mehr. Bis auf eine Ausnahme: Laut an!Forum, sind die Hausnummern 13 und 15 in der Straße des 18. Oktobers angebunden worden. Das es kaum News zum Ausbau gibt, lässt dies leider nicht auf zukünftige, fulminante Ausbauerfolge hoffen. Ohnehin macht die Seite mittlerweile einen ziemlich toten eindruck. Auch im Forum finden sich kaum aktuelle Einträge der letzten 24 Monate.
» Alternativ-Tipp wenn keine Verfügbarkeit besteht: » Kabel-Internet von Vodafone

Breitbandinternet und Telefon von an!

An! bietet diverse Tarife in der Kombination Internet&Telefon (Doubleplay) oder Internet+Telefon+TV (Tripleplay). Die günstigste Einstiegsvariante ist der „Basis an!schluss“, welcher eine Surfflatrate mit 1 MBit und Telefonanschluss bietet. Dieser ist jedoch eher für Gelegenheitsnutzer gedacht, die das Internet vorrangig für Emails und Recherchen nutzen. Richtig schnell wird es ab „an! DSL 25.000“, wobei die Bezeichnung „DSL“ eigentlich technisch nicht korrekt ist. Der Zugang bietet hier flotte 25 MBit/s mit einer 5 MBit Uploadrate, allerdings ohne Festnetzflat (optional). Telefonate kosten ins Festnetz ab 2,5 Cent. Eine echte Doppelflatrate steckt dagegen hinter „Standard an!schluss“. Festnetztelefonate sind hier bundesweit abgedeckt und man surft mit rasanten 50 MBit. Richtigen „Glasfaser-Speed“ gibt’s beim „Komfort an!schluss“ (100 MBit) und dem „Premium an!schluss“ (500 MBit). Alle Tarife können übrigens für 4,95 € monatlich auf die doppelte Downloadrate aufgewertet werden.

Tarif Basis an!schluss an! DSL 25.000 Standard an!schluss
Internetflat ja ja ja
Telefonanschluss ja ja ja
Festnetzflat nein nein ja
Downloadrate 1 Mbit/s 25 Mbit/s 50 Mbit/s
Uploadrate 128 Kbit/s 5 Mbit/s 5 Mbit/s
Digital TV nein nein nein
Preis / Monat 8.95 € 19.95 € 24.95 €

Tarif Universal an!schluss Komfort an!schluss Premium an!schluss
Internetflat ja ja ja
Telefonanschluss ja ja ja
Festnetzflat ja ja ja
Downloadrate 50 Mbit/s 100 Mbit/s 500 Mbit/s
Uploadrate 5 Mbit/s 10 Mbit/s 15 Mbit/s
Digital TV ja nein nein
Preis / Monat 34.95 € 39.95 € 99.95 €

Für weitere Details und Bedingungen zu den Tarifen konsultieren Sie bitte die Homepage des Anbieters unter an.de

Hardware

Je nach Tarifwahl bietet an! unterschiedliche Router ohne Aufpreis. Bei den Tarifen ab 25 MBit ist eine AVM Fritz!Box 7390 (Wert ca. 150 €) mit enthalten.

TV-Angebote im Überblick

Bei an! können sich Kunden, ähnlich wie bei Vodafone Kabel Deutschland, den TV-Anschluss nach den eigenen Bedürfnissen anpassen. Basis ist der Tarif „Fernseh an!schluss“, welcher 37 analoge und 106 frei empfangbare digitale Sender umfasst [Senderliste]. Zudem noch rund 100 Radiosender (30 UKW, 75 Digital). Mit inklusive, im Preis von 12.95 € monatlich, sind alle dritten Programmsender in HD. Aufbauend auf diesem Basisanschluss, lässt sich die Sendervielfalt um weitere Kanäle erweitern. Für die meisten dürfte insbesondere „Basis HD“ (siehe Senderliste Seite 5) von Interesse sein. Hier die beliebtesten privaten Sender ins Wohnzimmer. Kostenpunkt 4.95 € / Monat. Davon sind beispielsweise in HD-Qualität:

RTL HD, Vox HD, ProSieben HD, Sat.1 HD, Kabeleins HD, sixx HD, nickelodeon HD, SuperRTL HD, Deluxe Musik HD, VIVA HD, Comedy Central HD, ntv HD, DMAX HD, TLC, Sport HD und RTL2 HD.


Noch mehr?

An! bietet optional noch einzelne Themenpakete für die Sparten "Family HD", „Themen TV“. Zudem etliche Sprachpakete in Türkisch, Italienisch, Russisch, Polnisch, Serbisch, Englisch, Spanisch, Französisch und Portugiesisch.


Weiterführendes

» zur Homepage von an!



Sämtliche Informationen wurden sorgfältig recherchiert. Dennoch sind alle Angaben
ohne Gewähr auf Richtigkeit und Aktualität!
© kabel-leipzig.de