Günstiger telefonieren, Digital TV und schnelles Internet

Kabel-Tarife

Highspeed-Angebote über Kabel in und um Leipzig vergleichen


Kabel-Tarife vergleichen und sparen

Superschnelle Internetzugänge liegen seit Jahren schon voll im Trend. Immer mehr Leipziger Haushalte greifen daher auch zu Anschlüssen mit mindestens 100 MBit/s. Kabel-Tarife bieten dabei momentan das beste Preis-Leistungsverhältnis. Sie sind oft wesentlich billiger wie Glasfaser-Internet aber kaum teurer wie DSL.

In Leipzig sind vor allem zwei Kabel-Anbieter aktiv und betreiben hier ein eigenes Netz – Vodafone und PYUR (TeleColumbus). Beide bieten sehr preiswerte Flatrates für Internet und Telefon. Flotte 100 MBit/s sind teils schon für um die 30 € monatlich erhältlich – abhängig von den aktuellen Tarifaktionen.

Unser Vergleich der Kabel-Tarife für Leipzig hilft Ihnen das ideale Angebot zu finden. Besonders für Wechsler mit Altverträgen ergeben sich oft massive Sparvorteile. So sparen Sie teils mehrere hundert Euro jährlich!


Tipp: Sie müssen nur noch Ihre leipziger Postleitzahl anpassen und ggf. die gewünschte Geschwindigkeit!


Stand: Februar 2024

Kabel-Internet bietet mehrere Vorteile:

Die Breitbandtechnik war ursprünglich nur für die Verbreitung von Kabelfernsehen gedacht. Mit dem Siegeszug des Internets, erkannte man aber schnell das Potenzial für die Datenübertragung. Nach Jahrzehnten ist die Technik nun schon so ausgefeilt, dass heute schon problemlos dieselbe Geschwindigkeit wie über Glasfaser angeboten werden kann, sprich 1000 MBit/s. Künftig sollen es sogar 5000 oder 10.000 MBit/s werden. Möglich machen das neue Kodierungstechniken (DOCSIS 4) und ein wachsender Anteil an Glasfaser im Kabelnetz. Auch hier weicht immer mehr das alte Koaxialkabel den Fiberoptischen Leitern!

Vorteile noch einmal im Überblick:

  • Speed: Kabel-Internet hat in der Regel höhere Geschwindigkeiten im Vergleich zu DSL, insbesondere bei Downloads.
  • Stabilität: Die Verbindung ist oft stabiler als bei DSL, da sie weniger anfällig für Schwankungen in der Entfernung zum Verteiler ist.
  • Resilenz: Dank hoher Bandbreiten, können problemlos mehrere Geräte gleichzeitig mit hoher Geschwindigkeit betrieben werden.
  • Verfügbarkeit: Kabel-Internet ist in vielen urbanen und suburbanen Gebieten weit verbreitet - auch in Leipzig!
  • Bündelangebote: Viele Kabelanbieter bieten Bündelangebote, die Internet, Fernsehen und Telefonie kombinieren und so preiswerter sind.
  • Geringe Latenzzeiten: Im Vergleich zu einigen anderen Breitbandarten wie DSL, bietet Kabel oft niedrigere Latenzzeiten, was für Online-Spiele und Videokonferenzen wichtig ist.
  • Kapazität: Im Gegensatz zu Glasfaser-Internet kann es sporadisch zu Überlastungen der Leitung kommen, da sich viele Haushalte die Kapazität von einen Anschlussknoten teilen. Das ist allerdings eher selten.

Benötige ich einen Kabel-Router?

Ja! Denn normale DSL WLAN-Router sind für Kabelinternet nicht nutzbar, da es sich um eine andere Technik handelt. Beim DSL-Router fehlt hinten der Koaxialeingang der benötigt wird. Aber egal für welchen Kabel-Anbieter Sie sich entscheiden – alle bieten passende, moderne Gerät mit der neusten WLAN-Technik entweder kostenlos oder zu einem kleinen Mietpreis dazu.

» Glasfaser-Tarife und Anbieter vergleichen
» VDSL-Tarife vergleichen
» DSL-Tarife für Leipzig und Umland zeigen




Sämtliche Informationen wurden sorgfältig recherchiert. Dennoch sind alle Angaben
ohne Gewähr auf Richtigkeit und Aktualität!
© kabel-leipzig.de