Günstiger telefonieren, Digital TV und schnelles Internet.

Primacom – Kabelanbieter in Leipzig

Details zum Angebot und den Surf-Tarifen


Primacom bietet in Leipzig digitales Fernsehen, Breitbandinternet und Telefonanschlüsse über das eigene Kabelnetz. Entweder einzeln, als Zweierkombination (Doubleplay) oder im Dreiergespann (Tripleplay). Im Folgenden wollen wir Ihnen einen kurzen Überblick bieten.

Angebotsspektrum und Verfügbarkeit

Primacom bietet neben Fernsehen und Telefonie auch Highspeed-Internet mit bis zu 400 MBit pro Sekunde. Das ist das Vierfache, was über VDSL mit Vectoring aktuell möglich ist (z.B. Telekom) oder das 25-fache der Kapazität von herkömmlichen DSL-Anschlüssen. Die Verfügbarkeit ist in Leipzig recht fragmentiert, so dass es leider kaum möglich ist genauere Angaben zu machen. Viele Genossenschaften oder Immobilienunternehmen haben Verträge mit der Primacom, so dass man unter Umständen nach einem Umzug „Zwangskunde“ werden kann. Leider steht es mit dem Ruf von Primacom nicht unbedingt zum Besten wie uns scheint. Im Internet häufen sich teils haarsträubende Erfahrungsberichte. Wie etwa hier oder auf dem Yelp Bewertungsportal. Vor einigen Jahren startete Primacom mit einem neuen Außenauftritt und schickte den „Primafant“ ins Rennen. Ob das knuffige Rüsseltier Vertrauen zurück gewinnen kann, bleibt abzuwarten. Einen Test zur Verfügbarkeit der Primacom-Kabeldienste finden Sie hier auf der Homepage.

Breitbandinternet und Telefon von primacom

Interessenten können bei der Primacom auf Wunsch einen Internetzugang mit Telefonanschluss ODER zusätzlich mit TV bestellen. Reine Internet-Tarife gibt werden leider nicht mehr angeboten. Ein Telekom-Anschluss ist übrigens allgemein nicht nötig. Der Vorteil: Wer nicht übers Festnetz telefonieren möchte (z.B. weil dazu das Smartphone mit der Allnetflat genutzt wird), spart bares Geld. Der günstigste, reine Internetzugang, kostet knapp 30 € monatlich und bietet moderente 20 MBit. Die Spanne reicht in Stufen bis zu 400 MBit. Eine superschnelle 200 MBit-Doppelflat zum unbegrenzten surfen und telefonieren (Festnetz), ist für rund 50 € monatlich erhältlich. Auch Wunsch stellt Primacom auf Tarife inklusive Fernsehen bereit (3er Paket).


Tarife Doubleplay 2er Paket 20 2er Paket 60 2er Paket 120 2er Paket 200
Internetflat ja ja ja ja
Telefonanschluss ja ja ja ja
Festnetzflat ja ja ja ja
Downloadrate bis 20 MBit/s 60 MBit/s 120 MBit/s 200 MBit/s
Uploadrate bis 1 MBit/s 4 MBit/s 6 MBit/s 8 MBit/s
Preis pro Monat 29.99 € 34.99 € 39.99 € 49.99 €


TV-Angebote im Überblick

Primacom bietet, je nach Anspruch, 3 TV-Anschlusspakete, die optional noch um diverse Pay-TV-Angebote erweitert werden können. Der Grundanschluss für Kabel TV kostet 12 € monatlich. Darauf aufbauend können Kunden "HD Einsteiger", "HD maxdome plus" oder "HD Vielfalt" hinzu bestellen. Das Senderbouquet umfasst über 140 TV-Sender, bis 55 davon sind in HD. Im Einzelnen sind das zum Beispiel:

DasErste HD, ZDF HD, Pro7 HD, SAT1. HD, RTL HD, VOX HD, Kabel1 HD, sixx HD, Servus TV HD, Anixe HD, SWR HD, arte HD, zdf.neo HD, WDR HD und ONE HD.

Eine komplette Senderliste gibts hier.


Über Primacom

Primacom seinen Hauptsitz doch nach wie vor in Leipzig, wo übrigens auch das hauseigene Breitbandnetz gesteuert wird. Seit 2015 gehört die Primacom zur TeleColumbus-Gruppe. Über die Grenzen der Messestadt hinweg, bietet das Unternehmen seine Services auch in anderen Bundesländern. Darunter Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Thüringen, Sachsen-Anhalt, Sachsen. Zudem in NRW, Hessen, BW, Rheinland-Pfalz und dem Saarland. Der Fokus liegt jedoch eher im Bereich der neuen Bundesländer. Die Primacom verweist auf rund 1,2 Millionen erschlossener Haushalte. Damit zählt man eher zu den kleineren Playern auf dem bundesweiten Kabelmarkt.

Weiterführendes

» zur Homepage von primacom




Sämtliche Informationen wurden sorgfältig recherchiert. Dennoch sind alle Angaben
ohne Gewähr auf Richtigkeit und Aktualität!
© kabel-leipzig.de